Email:yonghong012@yhaluminum.comHangzhou Yonghong Aluminiumindustrie Co., Ltd.

Hangzhou Yonghong Aluminiumindustrie Co., Ltd.

Lightweighting Fahrzeug eine wirtschaftliche Lösung für LKW-Flotten

Kommerziellen LKW-Flotten, die schauen, um Kraftstoff-Effizienz zu steigern, mehr Fracht zu schleppen und behalten mehr Fahrer können als eine wichtige Voraussetzung, laut eines aktuellen Berichts Vertrauen auf Lightweighting durch LKW-Effizienz auf Lightweighting freuen.  Der Bericht festgestellt, dass Investitionen in Lightweighting attraktive und kostengünstige Alternative zu teuren Neugeräten hinzufügen – möglicherweise speichern Flotten fast $ 1 Million über fünf Jahre. LKW-Effizienz ist eine Initiative des North American Council for Freight Effizienz (NACFE) und die Carbon War Room (CWR), das darauf abzielt, die Effizienz der nordamerikanischen LKW-Fuhrpark zu verdoppeln.   "Wenn Lightweighting nicht nur in besseren Kraftstoffverbrauch, sondern auch verbesserte Fracht Effizienz berücksichtigt wird, macht es Sinn in eine Vielzahl von Anwendungen," sagte Mike Roeth, Betrieb mit LKW-Effizienz führen.

Lightweighting Investitionen haben bereits mit der Mehrheit von Massengutschiffen und aktuelle Trends der Branche machen es lohnt sich für weitere Fluggesellschaften Lightweighting Technologien einzusetzen.  NACFE schätzt, dass in den nächsten 5-10 Jahren die Anzahl der kühl und trocken vans angeforderten Betrieb bei max. Gewicht verdoppeln und Lightweighting kann dazu beitragen, ihre Fracht effizienter, was zu erheblichen Kraftstoff sparen und Emissionen Ermäßigungen. Eine Technologie, mit eine nachgewiesene Erfolgsbilanz OEMs Lightweighting Ziele in Fahrzeugen aller Art zu helfen ist Aluminium. Untersuchungen von Ricardo Consulting Engineers hat gezeigt, dass ein "Aluminium-Intensive" Klasse 8 kommerzielle Traktoranhänger 3.300 Pfund Fahrzeuggewicht reduzieren kann. Für jeden 10 Prozent der Gewichtsreduktion bis zu 5,5 Prozent ist die Verbesserung der Wirtschaftlichkeit des Kraftstoffverbrauchs möglich. Die Studie fand auch, dass die Nation Flotte von Klasse 8 Sattelzügen mit Aluminium-Intensive Modelle ersetzen 9,3 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr einsparen würde.

"Aluminium ist gut positioniert, um die Nation Fracht effizienter und effektiver zu bewegen, durch Bereitstellung Leichtbaulösungen in einer Vielzahl von Anwendungen für die schweren und mittleren Pflicht LKW-Märkte, helfen", sagte Heidi Brock, Präsident & CEO der Aluminium Association. "Mit dem ausstehenden Vorschlag EPA das Emissionsprofil von Schwerlast-LKW und Anhänger-Markt weiter zu verschärfen, zeigt dieser Bericht wie Lightweighting mit Aluminium Teil der Kraftstoff- und Fracht-Effizienz-Lösung sein kann." Die Notwendigkeit zum Kürzen von Fahrzeuggewicht in der Pflicht für mittelschwere und schwere Lkw-Markt ergibt sich aus einer Vielzahl von Faktoren.  Abgasvorschriften, Brennstoff-Wirtschaft-Funktionen und Treiber Annehmlichkeiten haben alle durchschnittlich 1.000 Pfund durchschnittliche Zugmaschine im letzten Jahrzehnt hinzugefügt.  Lightweighting wird als Erwartungen mehr Paletten pro Anhänger und dichtere Fracht, Treibstoffkosten und Anzahl von Gewicht, die Einschränkungen zu steigen, eine zunehmend attraktive Lösung.


Copyright © Hangzhou Yonghong Aluminiumindustrie Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten.
QR Code